Giersch ist mehr als nur Unkraut

Für so manch einen Gartenfreund ist Giersch vor allem ein Unkraut, welches sich nur sehr schwer bekämpfen lässt. Es gibt viele Strategien ihn loszuwerden. Eine davon ist auch, dieses „Unkraut“ als nützlich zu betrachten, es zu pflegen und zu ernten. Wenn man den Giersch als Heilpflanze sieht, lernt man sehr schnell seine positiven Eigenschaften kennen.
Lesen Sie Mehr

Rhabarber – Das Obst das ein Gemüse ist

Es ist wieder Zeit für Rhabarber Rhabarber ist das erste was man im Garten erntet. Er schmeckt nach Frühling, frisch und aromatisch. Es ist kaum zu glauben, aber es gab Zeiten, da galt Rhabarber als Arme-Leute-Essen. Die Zeiten aber haben sich geändert: Rhabarber gilt...
Lesen Sie Mehr

Gundermann – Wirkung und Anwendung einer alten Heilpflanze

Gundermann ist der Allrounder unter den Heilpflanzen. Als Heilmittel kennt man den Gundermann schon seit dem 12. Jahrhundert. Er ist ebenso ein leckeres Würzkraut, welches vielfältig in der Küche verwendet werden kann.
Lesen Sie Mehr

Die Zitrone – ein ausgezeichnetes Hausmittel

Die Zitrone ist ein Allzweckmittel, da sie tatsächlich für fast alles nützlich ist. Im Kampf gegen Alltagsbeschwerden sind teure Medikamente nicht immer vonnöten. Was kann man alles machen?
Lesen Sie Mehr

Der tägliche Apfel – vielseitiger Helfer für die Gesundheit

„An apple a day keeps the doctor away.“ Übersetzt heißt dieser bekannte Spruch etwa „Ein Apfel am Tag - Arzt gespart!“. Wussten Sie zum Beispiel, dass der Apfel ein altes Hausmittel ist und viele „Einsatzgebiete“ hat? Äpfel sind gesundheitliche Multitalente
Lesen Sie Mehr

Ingwer – eines der gesündesten Lebensmittel der Welt

Ingwer besitzt erstaunliche Wirkungen. Die scharfe Knolle wird immer beliebter und ihr Einsatz ist vielseitig. Schon längst wird Ingwer bei uns nicht mehr nur als Gewürz genutzt. Diese Wurzel wird durch ihre zahlreichen positiven Eigenschaften für die Gesundheit immer beliebter und ist seit Jahrtausenden als Heil- und Würzmittel bekannt.
Lesen Sie Mehr

Hagebutte – warum ist sie so gesund?

Der Name Hagebutte leitet sich von ihren Früchten ab, den Hagebutten. Sie sind sehr verbreitet und vor allem jetzt im Herbst sieht man überall die roten Früchte leuchten. Neben Sanddorn ist die Hagebutte die einheimische Frucht mit dem höchsten Vitamin-C-Gehalt. Seit Jahrhunderten wurde die Hagebutte in der Volksmedizin verwendet.
Lesen Sie Mehr

Kresse – Das heilende Kraut von der Fensterbank

Kresse schmeckt nicht nur lecker, sondern sie wirkt auch positiv auf unseren Körper. Das macht sie zu einem sehr gesunden Genuss, vor allem im Winter, wenn es nicht viel frisches Grün gibt. Mit Kresse kann man die Frühjahrsmüdigkeit schon im Winter bekämpfen, bevor sie überhaupt ausgebrochen ist.
Lesen Sie Mehr

Brombeeren – sauer und gesund – richtige Vitaminbomben

Brombeeren sind der heimliche Star unter den Sommerbeeren, denn sie schmecken pur aus der Hand am besten. Wie so oft in der Pflanzenheilkunde hat die Brombeere eine lange Tradition in der Naturmedizin. Brombeeren haben es in sich: Sie enthalten Vitamine, Mineralstoffe...
Lesen Sie Mehr

Endlich wieder Kürbiszeit

Die Tage werden kürzer und draußen wird es kälter. Der Herbst ist da und die Kürbis-Saison ist wieder eröffnet. Diese großen Kugeln sind nicht nur sehr gesund, sondern auch sehr schmackhaft und sehr vielseitig anwendbar. Gemeinhin wird er zwar als Gemüse bezeichnet, aber Botaniker ordnen ihn in die Familie der Beerenfrüchte ein. Demzufolge ist er die größte Beere.
Lesen Sie Mehr

Giersch ist mehr als nur Unkraut

Für so manch einen Gartenfreund ist Giersch vor allem ein Unkraut, welches sich nur sehr schwer bekämpfen lässt. Es gibt viele Strategien ihn loszuwerden. Eine davon ist auch, dieses „Unkraut“ als nützlich zu betrachten, es zu pflegen und zu ernten. Wenn man den Giersch als Heilpflanze sieht, lernt man sehr schnell seine positiven Eigenschaften kennen.

mehr lesen

Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit

Frühjahrsmüdigkeit zu Beginn der wärmeren Jahreszeit gibt es. Welche Ursachen genau hinter der Frühjahrsmüdigkeit stecken, haben Forscher noch nicht klären können. Warum gibt es Frühjahrsmüdigkeit? Mit meinen Tipps dagegen werden Sie wieder fit!

mehr lesen

Tipps gegen das Frieren im Winter

Bei diesen Temperaturen wünschen wir uns oft den Sommer mit seinem warmen Wetter zurück. Mit ein paar Tipps und Tricks können Sie auch im Winter dafür sorgen, dass Ihnen wohlig warm ist. Ich habe die besten Tipps gegen Frieren im Winter für Sie zusammengetragen.

mehr lesen

Olivenöl: Was macht es so gesund?

Olivenöl – ein wichtiger Bestandteil in der mediterranen Ernährung – schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch sehr gesund. Es werden immer mehr wissenschaftliche Erkenntnisse über den Heilwert des Olivenöls veröffentlicht. Der Olivenbaum ist seit ca. 7000 Jahren bekannt. Was macht Olivenöl so gesund und wofür ist es gut?

mehr lesen

Ingwer – eines der gesündesten Lebensmittel der Welt

Ingwer besitzt erstaunliche Wirkungen. Die scharfe Knolle wird immer beliebter und ihr Einsatz ist vielseitig. Schon längst wird Ingwer bei uns nicht mehr nur als Gewürz genutzt. Diese Wurzel wird durch ihre zahlreichen positiven Eigenschaften für die Gesundheit immer beliebter und ist seit Jahrtausenden als Heil- und Würzmittel bekannt.

mehr lesen

Hagebutte – warum ist sie so gesund?

Der Name Hagebutte leitet sich von ihren Früchten ab, den Hagebutten. Sie sind sehr verbreitet und vor allem jetzt im Herbst sieht man überall die roten Früchte leuchten. Neben Sanddorn ist die Hagebutte die einheimische Frucht mit dem höchsten Vitamin-C-Gehalt. Seit Jahrhunderten wurde die Hagebutte in der Volksmedizin verwendet.

mehr lesen
Seite 1 von 1312345678910...Letzte »

Ihr Gratis E-Book „Omas Hausmittel“

Holen Sie sich jetzt Ihr Geschenk.

* erforderliche Angaben

Ich bin auch hier zu finden:

Visit Us On FacebookVisit Us On Twitter

Werbung

Diesen Samstag Shop

Archiv

Hinweis

Die Inhalte auf dieser Seite dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung, Diagnostik und Betreuung durch einen Facharzt oder Heilpraktiker in keinem Fall ersetzen. Auch wenn sie gründlich recherchiert wurden, können und dürfen sie in keinem Fall die Grundlage für eine Selbstdiagnose und Selbstmedikation sein.

Über mich

Hallo, schön dass Sie mich gefunden haben. Mein Name ist Manuela Möckel, ich bin Jahrgang 1970, Mutter von 4 tollen Kindern und ich lebe mit meiner Familie im schönen Beeskow, das liegt in der Nähe von Frankfurt/Oder in Brandenburg. Vor langer Zeit hatte ich wirklich erhebliche Probleme mit meiner Gesundheit und war auf der Suche nach Alternativen! Ich wollte weg von stark wirkenden Arzneimitteln und selbst aktiv etwas für meine Gesundheit tun. Das Thema Gesundheit und was auch immer damit zu tun hat, hat mich schon immer brennend interessiert. Darüber möchte ich erzählen und Ihnen berichten.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen