Hallo, schön dass Sie wieder da sind. Heute nun zu meinem nächsten interessanten Beitrag. Dieser enthält faszinierende Infos, die allerdings kein Anlass dafür sein sollen, eventuelle Therapien geradewegs auf eigene Faust zu unterbrechen oder zu verändern. Was immer Sie auch tun, an erster Stelle sollte immer das Gespräch mit einem Arzt oder Apotheker stehen. Schon unsere Oma wusste, dass Backpulver nicht nur zum Backen geeignet ist, sondern auch im Haushalt beste Dienste leistet.

Wenn es allerdings darum geht, Backpulver auch als Heilmittel einzusetzen, weiß kaum jemand Bescheid. Hier und heute möchte ich dies ändern. Backpulver ist in fast jedem Haushalt zu finden. Ich nehme es aber zum Beispiel auch sehr gerne, um meine Gardinen schön weiß zu bekommen. Diesen Tipp kennen doch sicher die meisten von Ihnen. Aber mit Backpulver lässt sich doch in der Tat noch einiges mehr anstellen.

Damit Natron bei saurem Aufstoßen hilft, war schon zu Omas Zeiten ein Geheimtipp. Aber Backpulver kann entschieden mehr. Es ist basisch und daher hilft es schon mal bei allen Beschwerden, welche auf eine Übersäuerung des Körpers zurückzuführen sind. Ebenso leistet es auch gute Dienste bei Erkältungen und grippalen Infekten, wie auch bei chronischen Gesundheitsstörungen.

Backpulver = Natriumhydrogencarbonat oder Natriumbikarbonat (NaHCO3) kennt jeder als Backtriebmittel für Kuchen und Gebäck. Es ist auch unter dem Begriff Natron bekannt. In diesem Beitrag aber geht es ausschließlich um reines Natriumhydrogencarbonat bzw. Natron.

Verwenden Sie bitte nicht das herkömmliche Backpulver aus dem Supermarkt. Dieses enthält Zusätze wie phosphathaltige Säuerungsmittel und manchmal auch aluminiumhaltige Verbindungen. Nur das „echte” Natron ist Natriumhydrogencarbonat. Lassen Sie sich bitte nicht von Begriffen wie Bikarbonat oder Soda in die Irre führen. Bedauerlicherweise findet man im Supermarkt nur das mit Zusatzstoffen versehene. Aus diesem Grund lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Außerdem ist das „reine Backpulver“ aus der Apotheke wesentlich günstiger, als jenes vom Supermarkt.

Hier noch ein paar der zahlreichen erprobten Einsatzmöglichkeiten von Backpulver:

Akne

  • Ein Peeling mit Backpulver: Mischen Sie Backpulver und körperwarmes Wasser zu einem Brei, tragen Sie die Mischung sofort auf die Haut und verstreichen sie sehr sanft 2 – 3 Minuten mit kreisenden Bewegungen. Im Anschluss gründlich abwaschen und wie gewohnt behandeln.

Anti Aging

  • 50 bis 100 Gramm Backpulver als Zusatz im Vollbad wirkt erfrischend, wohltuend und regt die Durchblutung an. Als tollen Nebeneffekt erhalten Sie glatte und weiche Haut.

Aufstoßen

  • Bereits 1 Messerspitze Backpulver mit Wasser getrunken, kann gegen lästiges Aufstoßen helfen.

Basenmischungen

  • Gute Basenmischungen enthalten generell Backpulver. Das gute alte Bullrichsalz ist 100% Natriumhydrogencarbonat bzw. Backpulver.

Bronchitis

  • Inhalieren Sie mit einer Backpulver-Wasser-Lösung. Das wirkt schleimlösend und kann Ihnen schnelle Erleichterung bringen.

Candida Pilze & Krebszellen

  • Dr. Marc Sircus machte die Erfahrung, dass Candida-Infektionen samt Krebszellen mit Backpulver zerstört werden. Candida-Pilze und auch Krebszellen können in einer alkalischen und sauerstoffreichen Umgebung nicht überleben. Durch die Einnahme von Backpulver wird der pH-Wert des Patienten erhöht, dadurch wird sein Organismus mit Sauerstoff versorgt und gleichzeitig den Schädlingen im Körper der Krieg erklärt. Dr. Marc Sircus geht sogar so weit, dass er in seinem Buch „Natriumbicarbonat – die Krebstherapie für jedermann“ die Anwendung von Backpulver als billigstes, sicherstes und vielleicht auch wirkungsvollstes Krebsmedikament erklärt, das je existiert hat!+


Backpulver Buchempfehlung - Natriumbicarbonat Krebstherapie kür jedermann+

Deodorant

  • Sie benötigen kein Deo mehr, wenn Sie Backpulver als Achselhöhlen-Puder verwenden.

Energy-Drink

  • ½ Teelöffel Backpulver, nach Geschmack ½ bis 1 Teelöffel Zuckerrohrmelasse, Ahornsirup, Agavensaft oder Honig in ¼ l gut warmem Wasser aufrühren und zwischen den Mahlzeiten schluckweise trinken. Vorsicht: Wenn Sie Einschlafschwierigkeiten haben, nicht später als 15:00 Uhr trinken.

Erkältung und Grippe

  • Der Backpulver-Energydrink kann helfen, wenn Sie ihn mehrmals täglich trinken.

Haut

  • Durch regelmäßiges Waschen mit einer Backpulverlösung, reinigen Sie Ihre Haut und versorgen diese so mit Sauerstoff. Sie können dadurch eine glatte und fabelhaft weiche Haut bekommen.

Insektenstiche

  • Tragen Sie einen Brei aus Backpulver und Wasser auf, das kann gegen Schmerzen, Juckreiz und Schwellungen helfen.

Kariesbildung und Mundgeruch

  • Durch Mundspülungen mit Backpulver kann dies gehemmt werden.

Krebstumore

  • Schulmedizinische Forscher entdeckten, dass Backpulver bzw. das darin enthaltene Bicarbonat, Krebstumore gezielt aufweichen können. Das hat zur Folge, dass eine deutlich geringere Dosis Chemotherapeutika oder Bestrahlung viel schnellere Resultate erzielen kann.

Metabolische Azidose

  • Metabolische Azidose ist eine stoffwechselbedingte Übersäuerung des Blutes und des Körpers. Mit Hilfe einer Backpulver-Therapie kann diese gelindert und sogar ausgeheilt werden.

Müde und schmerzende Füße

  • Mit einem Backpulver-Fußbad werden diese wieder munter. Auf 10 l warmes Wasser kommen ca. 3 gehäufte Teelöffel Backpulver und dann baden Sie Ihre Füße eine Viertelstunde darin.

Nagelpilz

  • Sie vermischen etwas Backpulver mit Wasser, bis sich beides zu einem festen Brei formt. Diese Backpulver-Paste geben Sie nun auf die betroffenen Stellen und lassen sie dort einwirken, bis sie trocknet. Anschließend entfernen Sie die Reste, indem Sie sie ganz einfach mit lauwarmem Wasser abwaschen. Wiederholen Sie diese Prozedur über einige Tage oder bei besonders hartnäckigem Pilzbefall über einige Wochen hinweg, bis die Symptome verschwinden. Viele Leute schwören auf dieses alternative Verfahren zum Bekämpfen von Nagelpilz und berichten von großen Erfolgen mit diesem simplen Trick.

Schweißfüße

  • Streuen Sie täglich etwas Backpulver in Socken und Schuhe. Das verhindert die saure Reaktion des Schweißes und bindet den unangenehmen Geruch. Zusätzlich helfen regelmäßige Fußbäder.

Sodbrennen

  • Trinken Sie regelmäßig einen Backpulver-Energydrink, so kann dieses Problem von selbst verschwinden. Ansonsten kann ein Backpulver-Zitronen-Wasser helfen. Mischen Sie ½ Teelöffel Backpulver und einen kräftigen Spritzer einer „echten“ Zitrone mit einem ¼ l Wasser. Vorsicht: Nicht zu viel auf einmal zu sich nehmen, vor allem nicht unmittelbar vor und nach dem Essen. Die Magensäure könnte neutralisiert werden und damit die Verdauung behindern.

Sonnenbrand

  • Tränken Sie ein T-Shirt in einer Backpulver-Wasser-Lösung und ziehen es nass an. Das bringt Ihnen eine schnelle schmerzlindernde Wirkung.

Übersäuerung und Übergewicht

  • Warum sind Übersäuerung und Übergewicht in einem geschrieben? Ganz einfach, weil es ohne Übergewicht keine Übersäuerung gibt! Ist der Körper sauer, hat er zu wenig Sauerstoff. Entstandene Schlacken und für den Körper nicht brauchbare Nahrungsmittel können nicht abtransportiert werden. Sie werden zwischengelagert und kommen in die Fettschicht. Saurer Körper = fetter Körper, also Übergewicht. Versuchen Sie regelmäßig den Backpulver-Energydrink zu trinken, das lässt der Säure und dem Fett keine Chance.

Völlegefühl und Unwohlsein

  • Nach ungewohnten z. B. im Ausland oder üppigen Mahlzeiten kann 1 Teelöffel mit ¼ l Wasser vermischt und getrunken, wirklich wahre Wunder wirken.

Zähne – strahlend weiß

  • Putzen Sie Ihre Zähne damit, das führt in kürzester Zeit zu strahlend weißen Zähnen. Vorsicht: Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Backpulver kann unter Umständen den Zahnschmelz angreifen. Bei bereits vorhandenen Zahnschmelzproblemen könnten diese sogar verstärkt werden!!

Wichtige Hinweise

Achtung!!! Für innere Anwendungen darf nur das absolut reine Backpulver aus der Apotheke verwendet werden! Bei gesundheitlichen Problemen fragen Sie bitte immer zuerst einen Arzt. Ich rate ausdrücklich von Selbstmedikation, eigenmächtigem Absetzen von ärztlich verschriebenen Medikamenten und einer Unterlassung eines nötigen Arztbesuches ab. Ebenfalls möchte ich anmerken, dass ich niemanden von einer notwendigen schulmedizinischen Krebstherapie abhalten möchte. Es geht mir ausschließlich darum, das Bewusstsein aller Menschen zu schärfen und aufzuzeigen, dass es auch noch andere Wege und Möglichkeiten gibt. Jeder Mensch soll sich seine eigene Meinung bilden und dann in sehr bewusster Eigenverantwortung handeln.

In diesem Sinne, leben Sie ein gesundes Leben und haben Sie eine schöne Zeit.

Herzlichst Ihre

Manuela Möckel

#

#

+

Ihr Gratis E-Book „Omas Hausmittel“

Holen Sie sich jetzt Ihr Geschenk.

* erforderliche Angaben

Ich bin auch hier zu finden:

Visit Us On FacebookVisit Us On Twitter

Werbung

Diesen Samstag Shop

Archiv

Hinweis

Die Inhalte auf dieser Seite dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung, Diagnostik und Betreuung durch einen Facharzt oder Heilpraktiker in keinem Fall ersetzen. Auch wenn sie gründlich recherchiert wurden, können und dürfen sie in keinem Fall die Grundlage für eine Selbstdiagnose und Selbstmedikation sein.

Über mich

Hallo, schön dass Sie mich gefunden haben. Mein Name ist Manuela Möckel, ich bin Jahrgang 1970, Mutter von 4 tollen Kindern und ich lebe mit meiner Familie im schönen Beeskow, das liegt in der Nähe von Frankfurt/Oder in Brandenburg. Vor langer Zeit hatte ich wirklich erhebliche Probleme mit meiner Gesundheit und war auf der Suche nach Alternativen! Ich wollte weg von stark wirkenden Arzneimitteln und selbst aktiv etwas für meine Gesundheit tun. Das Thema Gesundheit und was auch immer damit zu tun hat, hat mich schon immer brennend interessiert. Darüber möchte ich erzählen und Ihnen berichten.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen