Ohrenschmerzen können qualvoll und schmerzhaft sein. Wenn Sie nicht gleich zum Arzt gehen möchten, können Sie auch ein Hausmittel aus Omas Zeiten ausprobieren. Mit der „magischen“ Socke können Sie den Schmerzen entgegenwirken. Ich verrate Ihnen, was in die Socke kommt!

Nehmen Sie eine Socke und füllen diese mit Salz und erwärmen sie kurz. Die Wärme und die Mineralien des Salzes stillen den Schmerz und beschleunigen die Heilung.

Schritt für Schritt zur magischen Socke

  1. Die magische Socke ist im an und für sich nur eine weiße Socke, die mit Meersalz gefüllt wird. Nehmen Sie eine weiße Socke. Keinesfalls sollten Sie eine farbige Socke nehmen, die enthaltenen Farbstoffe sind leichter entflammbar und können schmelzen, wenn Sie die Socke erhitzen. Bitte unbedingt darauf achten!
  2. Befüllen Sie nun die Socke mit 1 bis 1 ½  Tassen groben Meersalz. Bitte kein Kochsalz nehmen, da dieses eine andere mineralische Zusammensetzung hat als Meersalz.
  3. Nun verknoten Sie die Socke am Ende, damit nichts aufgeht. Drücken Sie alles etwas platt, damit die „magische“ Socke in etwa die Größe Ihrer Hand hat.
  4. Erhitzen Sie die Socke jetzt für ca. 5 Minuten in einer sauberen Pfanne. Stellen Sie den Herd dabei auf mittlere Hitze und drehen Sie die Socke nach der Hälfte der Zeit, damit sich das Salz gleichbleibend erwärmen kann.
    Tipp: Möchten Sie die Socke lieber in der Mikrowelle erhitzen, sollten Sie auf der Hut sein. Das Salz erwärmt sich schneller als in der Pfanne und die Wärme verteilt sich zudem unregelmäßiger. Passen Sie auf, dass das Salz nicht schmilzt und sich entzündet. Am besten erhitzen Sie die Socke in 5 Sek.-Schritten und schütteln das Salz wieder und wieder auf.
  5. Legen Sie nun die „magische“ Socke auf das Ohr und entspannen sich. Sie werden merken, dass die Schmerzen etwas weniger werden.

Wenn die Ohrenschmerzen bleiben, dann natürlich besser zum Arzt gehen.

Kennen Sie weitere Hausmittel, die bei Ohrenschmerzen helfen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

Viele Grüße

Ihre

Manuela Möckel

+

Ihr Gratis E-Book „Omas Hausmittel“

Holen Sie sich jetzt Ihr Geschenk.

* erforderliche Angaben

Ich bin auch hier zu finden:

Visit Us On FacebookVisit Us On Twitter

Werbung

Diesen Samstag Shop

Archiv

Hinweis

Die Inhalte auf dieser Seite dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung, Diagnostik und Betreuung durch einen Facharzt oder Heilpraktiker in keinem Fall ersetzen. Auch wenn sie gründlich recherchiert wurden, können und dürfen sie in keinem Fall die Grundlage für eine Selbstdiagnose und Selbstmedikation sein.

Über mich

Hallo, schön dass Sie mich gefunden haben. Mein Name ist Manuela Möckel, ich bin Jahrgang 1970, Mutter von 4 tollen Kindern und ich lebe mit meiner Familie im schönen Beeskow, das liegt in der Nähe von Frankfurt/Oder in Brandenburg. Vor langer Zeit hatte ich wirklich erhebliche Probleme mit meiner Gesundheit und war auf der Suche nach Alternativen! Ich wollte weg von stark wirkenden Arzneimitteln und selbst aktiv etwas für meine Gesundheit tun. Das Thema Gesundheit und was auch immer damit zu tun hat, hat mich schon immer brennend interessiert. Darüber möchte ich erzählen und Ihnen berichten.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen